Unsere Haltung.
Unsere Arbeitsweise.
Unser Hintergrund

Zum Gelingen von Beratung trägt vor allem die Stimmigkeit im Umgang von Beratern und Klienten bei. Das haben Untersuchungen ergeben. Informieren Sie sich hier über unsere Arbeitsweise und unseren Ansatz.

Wir sind erfahrene Berater und begleiten Menschen mit Einzelberatung, Team-Supervision und Coaching in Frankfurt und Rhein-Main zu gewünschten Veränderungen. Die häufigsten Beratungsanlässe sind Entlastung und Ressourcenaktivierung in Veränderungsphasen und nach Diagnosen wie Burn-Out, Zwangsstörung, Depression. Wir arbeiten ressourcenorientiert und machen die Psychosomatik unserer Klienten für sie nutzbar: Erschöpfung, Angst und andere Phänomene werden nicht als Störungen interpretiert, sondern als konkrete Hinweise auf sofortig nutzbare Veränderungsoptionen.

Schon mit zwei bis vier Sitzungen Supervision, Beratung und Coaching können Sie viel verändern. Länger brauchen unsere Klienten selten: weil wir von der ersten Sitzung an ihre Kompetenzen stärken.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie kurzfristig etwas verändern möchten.
Wir arbeiten sowohl mit Mitarbeitern und Führungskraften als auch mit Verantwortlichen für das Betriebliche Gesundheitsmanagement.
Telefon 069-4800 8888 | E-Mail: info(at)supervisionszentrum.de

Boris Dinjus Supervisionszentrum Frankfurt

Boris Dinjus

• Diplom-Pädagoge
• 
Systemischer Familientherapeut
• Studium der Humanmedizin an der
Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt
• Beratung von Einzelpersonen
• Beratung von Unternehmen
• Supervision
• Coaching / Executive Coaching

Über 20 Jahre Erfahrung mit Beratung und Supervision
dinjus@supervisionszentrum.de

Johannes Faupel

Johannes Faupel


• Systemischer Therapeut und Berater (SG, IGST)
• systemische Beratung, Therapie, Supervision
• Coaching und Executive Coaching
• Entwicklung eines Intensiv-Ansatzes für Krisenintervention und Kurzzeittherapie
• mehrjähriges Studium von und Arbeit mit intrakraniellen Raumforderungen und Komorbiditäten
faupel@supervisionszentrum.de